Archiv für den Monat: Juni 2013

Michael Wendler feat. Anika She loves the DJ

Michael Wendler feat. Anika She loves the DJ

SHE LOVES THE DJ
WIE GEIL IST DAS DENN - "SIE LIEBT DEN DJ" KOMMT ZURÜCK

Eine schöne Nachricht aus der HITFABRIK "SONY feat. WENDLER"
SIE LIEBT DEN DJ kommt zurück.
Das wird eine schöne SPÄTSOMMERZEIT für alle DJs der Welt - denn der riesen WENDLER-HIT wird nicht nur in Deutschland wiederveröffentlicht sondern WELTWEIT.

Mit "SHE LOVES THE DJ" startet MICHAEL WENDLER am 21.07.2013 nach LOS ANGELES / USA und stellt seinen Kracher vor. Dazu gibt es jede menge Promotion in Amerika.

In Deutschland wird der Titel in DEUTSCH und ENGLISCH im AUGUST 2013 als SINGLE veröffentlicht und diese wurde natürlich komplett neu gestaltet und produziert.

DAS "INTERNATIONALE ALBUM" FOLGT IM SEPTEMBER 2013
Hier das aktuelle TOP 20 Album COME BACK:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00C2HUIE2/smlyrics-21

Quelle Michael Wendler

Markus Wolfahrt - Die Frau, Die Ich Brauch

Markus Wolfahrt - Die Frau, Die Ich brauch

Markus Wolfahrt - Die Frau, Die Ich Brauch

Grenzenlose Freiheit“ heißt das zweite Solo-Album des Ex-Klostertaler Frontmanns Markus Wolfahrt. Ein Jahr nach der Auflösung der Klostertaler startete Wolfahrt mit seinem Debüt-Album „Mein Weg“ seine Solo-Karriere und überraschte seine Fans mit top produzierten Pop-Schlagern, die rockig bis volksmusikalisch einen zwar positiven, doch auch immer wieder nachdenklichen Markus Wolfahrt zeigten. Das neue Album „Grenzenlose Freiheit“ verfolgt konsequent diesen neuen musikalischen Weg. Die erste Singleauskopplung aus dem Album ist das Liebeslied „Die Frau, die ich brauch“. Der Song belegt Wolfahrts neue musikalische Ausrichtung und ist das erste Aushängeschild des neuen Tonträgers. Musikalisch überwiegt ein spannungsvoller Rocksound mit dem gekonnten Einsatz eines elektrisierenden Gitarrenriffs. Inhaltlich ist der Titel ein ehrliches Liebesgeständnis im Hier und Jetzt für die gemeinsame Zukunft. Das Lied schenkt uns ein gutes Gefühl und die romantische Erkenntnis, dass im Grunde im Leben nur die Liebe zählt oder zählen sollte. Weitere Informationen unter www.markus-wolfahrt.at

Quelle: Bemusterung.de

Laura Wilde-Mein Herz Versteht Spanisch (Te Quiero, Te Quiero)

Laura Wilde-Mein Herz Versteht Spanisch (Te Quiero, Te Quiero)

Dass Laura Wilde schön ist, sieht man. Dass sie eine Stimme zum Niederknien hat, hört man. Und dass sie klug ist, verrät der Blick in ihren Lebenslauf. Neben der Gesangskarriere hat sie "mal eben" ein Studium zur Bachelor of Arts erfolgreich abgeschlossen: Germanistik und Spanisch. Germanistik, also Deutsch – logisch. Die Sprache, in der sie denkt, träumt und singt. Und Spanisch, die Sprache der Leidenschaft und des Gefühls. Für das Album "Umarm die Welt mit mir" hat Starproduzent und Hitmacher Uwe Busse ihr darum einen Titel auf den Leib geschrieben, der passender nicht sein könnte: "Mein Herz versteht Spanisch (Te quiero, te quiero)". Er geht am 21.06.2013 an die Radiostationen. Insgesamt hat das Album "Umarm die Welt mit mir" einen hohen autobiographischen Anteil an Songs. Es enthält zwölf Schlager voller Gefühl, Sehnsucht, Charme und Hit-Potential. Mit dem Titelsong "Umarm die Welt mit mir" (Platz 1 der Airplaycharts!) und dem Diskotheken-Kracher "Warte bis es dunkel wird" hat es schon die ersten zwei Hits abgeworfen. Mit "Mein Herz versteht spanisch (Te quiero, te quiero)" folgt jetzt der dritte. Ein Sommerhit mit mediterranem Charakter. Laura Wildes neue Promo-Single "Mein Herz versteht spanisch (Te quiero, te quiero)" wird am 21.06.2013 bemustert. Das Album "Umarm die Welt mit mir" (produziert von Uwe Busse) ist weiterhin im Handel. Mehr Infos unter: www.laura-wilde.de

Quelle: Mousiklounge.com

Marty Kessler

Marty Kessler Frau und Mann

Nach einer Werkzeugmacher- und einer Bürokaufmannslehre zog es Marty Kessler in die Musikbranche. Neben seiner Arbeit für verschiedene Künstleragenturen und Konzertveranstalter absolvierte er ein Intensivstudium für Rockmusik und Rock-Gitarre in Offenbach. Marty arbeitet heute als freiberuflicher Musiker und betreibt eine Gitarrenschule in Lüdenscheid. Marty Kessler überrascht mit seiner, für den Schlager nicht ganz üblichen rauen Stimme. Als Solist oder mit seiner rockigen Liveband setzt der Künstler stets auf handgemachte Musik. Marty Kessler geht den ehrlichen Weg und folgt seinem Motto: „live ist live“. So bringt der Profimusiker dort „die Kinnladen zum Fallen“, wo man üblicherweise nur Halbplayback-Interpreten vorfindet. Seit 1994 tritt der Musiker regelmäßig und bundesweit als Livemusiker auf. Auf unzähligen Events begeisterte Marty Kessler schon alleine oder mit kompletter Liveband. Mit seinem mitreißenden Programm bestehend aus den besten Fetenhits und Rock-Pophymnen der letzten 30 Jahre und mit seinen eigenen Songs brachte der Künstler schon so manche Halle zum Beben. Seine Herkunft aus dem Ruhrgebiet lässt sich nicht verleugnen, doch das macht auch seinen speziellen Charme aus. Ehrliche Songs aus dem Alltag, interpretiert von einem bodenständigen Musiker der sein „Handwerk“ lebt und liebt. Eine Stimme mit Wiedererkennungswert, eingängige, rockige Schlagersongs mit Texten aus dem Leben, dafür steht Marty Kessler. Der aktuelle Titel "Frau und Mann" wurde Marty Kessler von Holger Obenaus und Norbert Zucker auf den Leib geschrieben, die auch schon für die ganz großen Hits von Wolfgang Petry verantwortlich zeichneten. Mit "Frau und Mann" legt Marty seine aktuelle Singleauskopplung aus dem kommenden Album vor, eine Hymne mit dem ganz großen Gefühl… www.spectre-media.com www.martykessler.de

Quelle: Musiklounge.com

Claus Marcus Hallo Hallo

Claus Marcus Hallo Hallo

Claus Marcus

PRODUZENT, TALENTESCOUT, (ENTDECKER v. DJ ÖTZI, ANTONJA, BAND NIIE,
PIERO ESTERIORE) und SCHLAGERSÄNGER!

Mit seiner letzten im März 2013 erschienen Single "ICH WERD DAS GEFÜHL NICHT LOS" schafft er es erneut in fast allen namhaften - Hörfunk u. Internet - Hitparaden bis ganz an die Spitze!

Nun meldet er sich wieder mit einem neuen Topaktuellen Schlager zu Wort:
"HALLO HALLO" ist die nächste Singleauskopplung aus dem demnächst gleichnamigen erscheinenden Album "HALLO HALLO"!

Eine tanzbare Der sympathische Schlagersänger, der seinen Lebensmittelpunkt nun in die Steiermark verlegt hat, sorgt mit dieser Neuerscheinung für einen Ohrenschmaus bei all seinen Fans und denen die es sicher noch werden wollen. Nach seinen zahlreichen Hitsingles wird auch diese Produktion wieder beim Schlagerpublikum für Aufsehen sorgen.Nummer mit eingehender Melodie, positiven Aussagen, die auch zum Feiern einladet.

Quelle: Claus Marcus

Nockalm Quintett

Nockalm Quintett-Mit Den Augen Einer Frau (Fuel Pump Remix)

Das Nockalm Quintett vorzustellen hat ein wenig was von Eulen nach Athen zu tragen. Sie sind, ohne Zweifel, Österreichs erfolgreichste Schlagerband. Die glorreichen Sieben in ihren weißen Anzügen sind im 31. Jahr ihrer Karriere kommerziell so erfolgreich wie nie zuvor. Titel wie „Zieh dich an und geh“ schafften es in die Single-Charts und das Album „Wahnsinnsflug auf Wolke 7“ stand nahezu ein gesamtes Jahr in den österreichischen Longplay-Charts. „Mit den Augen einer Frau“ betitelt sich das neue Album des Nockalm Quintetts und zugleich auch die aktuelle Single. Und genau diese Single gibt´s jetzt auch als Party Remix. „Frauen haben einen anderen Blick auf das Leben als wir Männer“, sagt Gottfried „Friedl“ Würcher, der Sänger und Frontmann der Band und ergänzt: „Wir Männer neigen zu Vereinfachungen, halten Dinge für Kleinigkeiten, die aber in Wirklichkeit großen emotionalen Wert haben. In vielen Belangen aber ganz besonders groß sind die Unterschiede in der Liebe“. Diese verschiedenen Herangehensweisen an Dinge, Situationen, Tätigkeiten sind nicht selten Quell von Missverständnissen „und daher haben wir dieses Lied aufgenommen. Es ist unser Bekenntnis dazu, mehr auf diese weibliche Intuition zu achten und zu versuchen, das Leben mit den Augen einer Frau zu sehen, dann da sieht vieles anders aus“. Einsichten eines Schlagerstars, denen die meisten Frauen wohl nichts entgegen setzen werden und ein Eingeständnis, dass das angeblich schwache Geschlecht dem Starken in so vielen Situationen überlegen ist. Bemerkenswertes Detail: bei der Remix Version haben die Damen auch ein Wörtchen mit zu reden – oder vielmehr „mit zu singen“. „Mit den Augen einer Frau (Fuel Pump Remix) ist eine flotte Partyversion mit Ohrwurmgarantie. Weitere Informationen unter www.nockalmquintett.com

Quelle : Mousiklounge.com

Charly Brunner & Simone

Charly Brunner & Simone - Dieses Kleine Große Leben

Charly Brunner und Simone sind Fixsterne der Schlager-Szene. Beide sind auf ihren Karrierewegen seit Jahren sehr erfolgreich unterwegs und dass der Spruch „man trifft sich immer zweimal im Leben“ mehr als eine Kalenderweisheit ist, beweist diese neue Single. Ist sie doch nach „Ich denk noch an Dich“ (aus Simones Album „Pur“, Sommer 2012) ein weiteres Duett der beiden Künstler und ein Beweis dafür, wie sehr die beiden Stimmen harmonieren. „Dieses kleine große Leben“ ist aber nicht nur eine weitere Single, sondern vor allem auch der Vorbote, der von etwas Großem berichtet: Charly Brunner und Simone haben gemeinsam ein Duett-Album („Das kleine große Leben“, VÖ: 28. Juni) aufgenommen. Vorab schicken sie diesen Song auf den Weg. Ein romantischer, sympathischer Uptempo-Schlager. Der Song soll und wird Appetit auf mehr machen. Mehr, das heißt auf zwei prägnante, außergewöhnliche Stimmen, die das Thema Duett auf eine neue Schlager-Ebene heben werden. „Dieses kleine große Leben“ ist ein Ohrwurm, ein Türöffner zum mit Spannung erwarteten Album, dessen Facettenreichtum Medien und Fans gleichermaßen beeindrucken wird. Weitere Infos unter: www.simone.at und www.charly-brunner.com

Quelle: Bemusterung.de

Olaf Henning Feat. Ibo-Bungalow In Santa Nirgendwo

Olaf Henning Feat. Ibo-Bungalow In Santa Nirgendwo

Olaf Henning Feat. Ibo-Bungalow In Santa Nirgendwo

Olaf Henning feat. Ibo "Jetzt oder nie".
15 JAHRE HENNING & 30 JAHRE IBO.

Das spektakuläre Duett-Album ab Juli 2013 im Handel!!! "
Ich sag's dir, wie ich's denke:
Das ist das geilste Schlageralbum des Jahres!"

Das sagt Olaf Henning über sein neues Projekt, und bevor
man weiter fragen kann, setzt er drauf, was alle denken: "...und
außerdem hat es so was im Schlager noch nie gegeben!

" So was, das ist ein Duett-Album, das man sich eigentlich gar
nicht vorstellen kann. Denn auf diesem Album, von dem wir
sprechen, singt Olaf Henning sämtliche Songs im Duett mit: Ibo!

Der Vorreiter des Discotheken-Schlagers der 1980er Jahre
zusammen mit dem Popschlager-Geburtshelfer der
1990er- und 2000er-Jahre, das ist eine Sensation!

Und sensation ell klingt die gemeinsame Platte auch, für die in
mühevoller Kleinstarbeit sämtliche Original-Spuren von Ibos Stimme
gesucht, repariert, digitalisiert und zu Olaf Hennings Gesang
hinzugefügt wurden.

Entstanden ist ein Album, über das man sprechen wird. "Jetzt oder nie"
von Olaf Henning feat. Ibo erscheint im Juli 2013.

Als Ibo im November 2000 bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam,
beendete das vorzeitig eine der größten Karrieren
(58 Chartwochen allein in Deutschland!) im sogenannten jungen
deutschen Schlager. Für Olaf Henning war die Nachricht ein Schock.

"Ich war Ibo-Fan der ersten Stunde, hatte alle seine Platten gekauft
und brauchte auch bei den Aufnahmen für unser gemeinsames
Album nicht mal ein Textblatt. Ibo war mein Idol.
Wir haben uns super verstanden." Die Idee, den
deutsch-mazedonischen Sänger, der eigentlich Ibrahim Bekirović hieß
und der nur 39 Jahre alt wurde, mit einem Album zu ehren, hatten
Olaf Henning und sein Produzent Bernd "Natze" Schöler schon vor
ein paar Jahren.

Aber die Zeit war noch nicht reif dafür – zu viele andere Projekte
mussten erst zu Ende gebracht werden.

Das Jahr 2013 schreit allerdings nach dieser Idee: Olaf Henning
feiert 15-jähriges Chart-Jubiläum – "Ich bin nicht mehr dein Clown
(Die Manege ist leer)" war im Frühjahr 1998 erstmals in den Top 100
notiert – und Ibo hätte in diesem Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum
gefeiert.

Seine erste Single "Verlang ich zu viel" erschien 1983.
Diesen Erstling gibt's jetzt auf dem Album "Jetzt oder nie" auch als Duett
von Olaf Henning feat. Ibo! "Für mich eins der Highlights",
sagt Olaf Henning. "auch wenn uns allen klar war, dass auch die
Neuaufnahmen von Songs wie 'Ibiza' und 'Ibiza II', '
Der liebe Gott ist ganz begeistert', 'Das schaffst du nicht',
'Süßes Blut', 'Spieglein, Spieglein an der Wand' und die Vorab-Single
'Bungalow in Santa Nirgendwo' nur geil werden können!"

Spannend für die Fans dürfte auch die neue Version von
"Schwarze Rose" sein, einem Song, der alleine bei YouTube
weit über zwei Millionen Mal angesehen wurde!

Dass man all diese Songs mit Ibos Original-Gesang verwenden konnte,
dafür hat Walter Gerke gesorgt, der Entdecker und Original-Produzent
von Ibo. Er war von Anfang an Feuer und Flamme für Olaf Hennings
verrückte Idee und besorgte die alten Analog-Bänder
(heute werden solche Gesangsaufnahmen digital gespeichert).

Nur: Die Bänder waren verklebt, leierten und waren so gut wie
unbrauchbar. Was also tun?

Schritt 1: Extreme Tiefkühlung.
Bei -180° (!) wurden die Bänder in einem speziellen Labor eingefroren,
damit sie sich überhaupt abwickeln ließen.

Schritt 2: Bearbeitung im Studio. Was auf dem Album "Jetzt oder nie"
so klingt , als wäre es gerade erst eingesungen worden, musste in
Detailarbeit entzerrt und begradigt werden.

"Allein die vier Worte 'Bungalow-in-Santa-Nirgendwo' haben Stunden
gebraucht", erzählt Olaf Henning, selbst erstaunt über die Technik
anno 2013.

Eine Riesen-Freude hat das Team Henning/Schöler/Gerke schon
jetzt einer Frau gemacht, für die Ibo nie so ganz gegangen ist:
seiner Frau Diana. "Wir saßen zusammen und hatten alle Gänsehaut
beim Anhören", erzählt Olaf Henning, "das war schon ein sehr
emotionaler Moment." Überhaupt klingen seine Schilderungen so,
als könnte man ein solches Projekt nur durchziehen, wenn man
wirklich dafür brennt. "So ist es auch; das tue ich.

Ich hatte seit 'Cowboy und Indianer' nie mehr so ein geiles Gefühl,
wenn wir einen Song im Kasten hatten.

Bis jetzt..." Das Duett-Album "Jetzt oder nie" von Olaf Henning feat. Ibo
erscheint im Juli 2013 im Handel. Mehr Infos unter www.olaf-henning.de.

Quelle: Musiklounge.com